Relaunch von Climbing.de ... Work in progress ...

Begriff "Clean Climbing"

Hier könnt ihr so richtig eure Meinung zu den unterschiedlichsten Themen kundtun...

Moderatoren: ModBot, Alma, webmaster, Jürgen-Kremer, wollfiech, Steff

Begriff "Clean Climbing"

Beitragvon captainhook » 15. Dez 2017, 09:02

Kann mir mal jemand erklären warum wir in Deutschland so häufig den Begriff "Clean Climbing" verwenden wenn es darum geht eine Route nur mit mobilen Sicherungsmitteln zu begehen? Im Englischen (also International) versteht das keiner, denn es hat eine andere Bedeutung. So weit ich weiß eher "Durchgestiegen ohne Reinsitzen".
captainhook
Forum Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Apr 2017, 08:18

Re: Begriff "Clean Climbing"

Beitragvon lampi » 15. Dez 2017, 18:19

Hi K. ;-),

das Entfernen der Sicherungsmittel aus der Routen nennt sich aber "to clean (up)" Vielleicht kommt da der Begriff her.

LG, R ;-)
Benutzeravatar
lampi
Hoffnungsloser Pos(t)er
 
Beiträge: 3017
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Stuttgart

Re: Begriff "Clean Climbing"

Beitragvon captainhook » 15. Dez 2017, 22:31

Überzeugt mich noch nicht. Ist wohl wieder mal ein Fall von Denglisch. Hört sich cool an, aber keiner weiß was es in der ursprünglichen Sprache bedeutet oder ob es jemand im Englischen so verwendet. Gut das ich das gerade vom Handy schreibe :wink:. Natürlich meine ich: Taschenrechner mit Telefonfunktion und berührungsempfindlicher Anzeige. Ist wirklich lang... Dann dich lieber Mobiltelefon. ](*,)
captainhook
Forum Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Apr 2017, 08:18

Re: Begriff "Clean Climbing"

Beitragvon Harzer » 28. Dez 2017, 16:31

Clean bedeutet sauber also sauberes Klettern? Bei Wikipedia (engl. auch Trad für traditionell) das die Sicherungspunkte auch wieder entfernt werden. :-k
Harzer
Forum Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 29. Apr 2017, 17:22


Zurück zu Was ich schon immer mal zum Bergsport sagen wollte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast