Relaunch von Climbing.de ... Work in progress ...

Spitzbergen

Stellt Fragen zu Expeditionen

Moderatoren: ModBot, Alma, webmaster, Jürgen-Kremer, Steff

Spinnt der jetzt völlig

Hey da wollt ich immer schon mal hin
23
72%
*brrr* is des kalt
9
28%
 
Abstimmungen insgesamt : 32

Re: Spitzbergen

Beitragvon Wolfgang1704 » 15. Sep 2007, 20:38

[quote="potzi"]Hi leute,

fahre im Sommer nach Spitzbergen. Gibts da was zu klettern oder zu besteigen, wonach es sich loht ausschau zu halten? sind zwar mitm schiff unterwegs, aber gucken is immer gut.

Potzi[/quote]

www.spitsbergentravel.no : Mit denen bin ich vor Jahren mal auf den Newtontoppen und Perriertoppen gestiegen. Die wissen, wie man's macht. Man braucht nämlich zu allem, was man außerhalb Longyearbyen macht, eine Genehmigung des Sysselman.

Wolfgang

www.gipfel-und-grenzen.eu
Wolfgang1704
Forum Fortgeschrittene(r)
 
Beiträge: 13
Registriert: 9. Nov 2005, 15:33

Beitragvon potzi » 10. Okt 2007, 22:23

@Wolfgang:
Also selbstständigen Bergsteigern kann ich von Spitsbergentravel nur abraten. Da zahlt man sich dumm und dämlich. Da gibt es Preisgünstiger Varianten da hin zu kommen, wenn man etwas Interesse hat.
auch deine angaben zum Flieger stimmen nicht mehr... Über Torp bis Oslo kommt man, allerdings kommt ein Lufthansa-Flug faktisch genauso teuer, weil ein Stadtbesuch meist Übernachtung und zwei Transfers wegfallen..
Ausserdem fliegt nach Longyearbyen momentan keine Billiglinie. Norwegian tat dies 2004 für ein halbes Jahr. Ab märz 2008 wollen sie es erneut versuchen.
Als Durchschnitts-Bergsteiger wird man in Longyearbyen zumindest im sommer auch eher auf den supergemütlichen Camping, als ins Hotel gehen. und die genehmigung beim Sysselmann ist normalerweise kein Problem. Abgesehen davon wird sie nur bei Touren außerhalb von Area 10 fällig, und da muss man erstmal hinkommen.

So nach den Richtigstellungen zu dem was ich eigentlich sagen wollte:
Ich war mal wieder oben. Und zu ein ganz klein bisschen klettern hats gereicht. AUfgrund mangelnder ausrüstung zwar nur toprope und aufgrund nachlassendem elan beim tourenpartner auch nur einen tag, aber immerhin.
Und zwar am Hyperitfossen im DeGeerdalen (Diabas) ca. 10h weg von Longyearbyen.
Zwecks Klettern in dieser Gegend ist mit dem Sysselmann folgendes abgesprochen: Kein Klettern vor Ende August, keine Störung der übriggebliebenen Vögel, kein klettern in erkennbaren (beschissenen nistbereichen)
Achja.. Es ist nix eingerichtet und soll auch nicht werden. Man sollte auch ne gewisse Portion arktiserfahrung mitbringen.

Ansonsten hab ich wieder viele neue Klettermöglichkeiten entdeckt...
wenn ihr bilder sehn wollt: http://potzi.pytalhost.de/spitzbergen2007/

... und als nebenprodukt dürfte die nördlichste slackline der welt abgefallen sein..
Ich habs geschafft! http://www.katlein.de
Benutzeravatar
potzi
Hoffnungsloser Pos(t)er
 
Beiträge: 2843
Registriert: 25. Feb 2002, 01:00
Wohnort: da wo es zu flach ist..

Beitragvon Schwarzbart » 11. Okt 2007, 00:53

Hi Potzi,

schöne Bilder!
Sag mal, wieso sehe ich da immer 2 Zelte? :D
Und habt ihr auch unausgestopfte Bären gesehen?

Grüßle,
Schwarzbart
..hei mi leckst am Arsch..
(Oberreintalgruß)

viel scheißer find ich's .....wenn...
Benutzeravatar
Schwarzbart
Climbing.de Supporter 2001|2002|2003
Climbing.de Supporter 2001|2002|2003
 
Beiträge: 7796
Registriert: 28. Jun 2001, 02:00
Wohnort: in die Berg..wo denn sonst?

Beitragvon potzi » 11. Okt 2007, 08:09

Zwei Zelte, weil wir zu dritt waren und ich nicht mit meinen Kunden in einem Zelt penne...
Echte Eisbären haben wir nicht gesehen, aber die Spuren waren so frisch, dass es schon nicht mehr ganz unbedenklich war... Zum Glück haben sie unsre Zelte ignoriert. waren wohl satt...
Ich habs geschafft! http://www.katlein.de
Benutzeravatar
potzi
Hoffnungsloser Pos(t)er
 
Beiträge: 2843
Registriert: 25. Feb 2002, 01:00
Wohnort: da wo es zu flach ist..

Beitragvon ropegun » 11. Okt 2007, 08:48

hi potzi!

schön, dass du heil wieder zurück bist und die bilder sind wirklich gut!

grüße
ropegun
rache ist die höchste form der vergebung!
Benutzeravatar
ropegun
Scheintot, weil nur noch im Forum
 
Beiträge: 679
Registriert: 28. Mai 2003, 10:54
Wohnort: rhein-neckar-dreieck

Vorherige

Zurück zu Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste