Relaunch von Climbing.de ... Work in progress ...

Mary Woodbridges Mount Everest Expedition

Stellt Fragen zu Expeditionen

Moderatoren: ModBot, Alma, webmaster, Jürgen-Kremer, Steff

Mary Woodbridges Mount Everest Expedition

Beitragvon Memento89 » 27. Mär 2006, 18:51

.
Zuletzt geändert von Memento89 am 18. Feb 2010, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Memento89
Scheintot, weil nur noch im Forum
 
Beiträge: 558
Registriert: 19. Okt 2005, 19:14

Beitragvon nightrider » 27. Mär 2006, 19:09

Klar mach die das!
Im März 2008 gehts endlich los. Ich bin einer ihrer Sherpas (trage den Dackel) und Vor-Ort Berichterstatter!
- DON´T FORGET SREBRENICA! -
nightrider
Hoffnungsloser Pos(t)er
 
Beiträge: 5843
Registriert: 22. Apr 2003, 18:56

Re: Mary Woodbridges Mount Everest Expedition

Beitragvon ZIG-ZAG » 27. Mär 2006, 19:15

Memento89 hat geschrieben:Weiß jemand, ob sie das wirklich vorhat?
Ich glaube, das Ganze ist nur ein Werbegag von Mammut.
Allein schon die Route wär für diese alte Frau unmöglich! [-X
Gruß Frieder


Nene, die website gabs schon, bevor Mammut damit geworben hat.

@Momento89 Hast du dir mal die bilder näher angeschaut? Wenn ja, erübrigt sich diese Frage wohl, oder?

Greetings

ZIG-ZAG
Benutzeravatar
ZIG-ZAG
Übernachtet im Forum
 
Beiträge: 357
Registriert: 3. Feb 2004, 02:30
Wohnort: Hockenheim

Re: Mary Woodbridges Mount Everest Expedition

Beitragvon nightrider » 27. Mär 2006, 19:20

ZIG-ZAG hat geschrieben:Nene, die Website gabs schon, bevor Mammut damit geworben hat.


Klar gab es die Seite schon vorher, was aber noch lange nicht beweist, dass das kein Werbegag von Mammut ist / war.

Oda? :D

Man muss ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen.
- DON´T FORGET SREBRENICA! -
nightrider
Hoffnungsloser Pos(t)er
 
Beiträge: 5843
Registriert: 22. Apr 2003, 18:56

Beitragvon mutzge » 27. Mär 2006, 19:22

http://www.mammut.ch/mammut/indexsub_cms.asp?id=1336

Hier kannst nachgucken. War echt nur ein Werbegag von Mammut! Aber ich war erst auch am grübeln... ;-)
Benutzeravatar
mutzge
Forum Überflieger
 
Beiträge: 78
Registriert: 23. Jun 2004, 09:10
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Mary Woodbridges Mount Everest Expedition

Beitragvon Schober » 27. Mär 2006, 19:22

ZIG-ZAG hat geschrieben:Nene, die website gabs schon, bevor Mammut damit geworben hat.


Na das ist ja auch der witz an der geschichte, dass erst alle welt bittschön rätseln sollte, was an der geschichte dran ist.
hätte mammut gleich geschrieben: 'guxtu hier- total erfundener blödsinn, guxtu da auch mal auf total erfundene website' hätte das doch keine sau interessiert...
Benutzeravatar
Schober
Übernachtet im Forum
 
Beiträge: 196
Registriert: 11. Okt 2003, 14:15
Wohnort: Dräsdn

Beitragvon ZIG-ZAG » 27. Mär 2006, 19:40

mutzge hat geschrieben:http://www.mammut.ch/mammut/indexsub_cms.asp?id=1336

Hier kannst nachgucken. War echt nur ein Werbegag von Mammut! Aber ich war erst auch am grübeln... ;-)


Upps, ich nehme alles zurück. Bin davon ausgegangen, dass ein/e skuriler Brite/in die website gebastelt hat und durch den Wirbel der entstand Mammut auf den Zug aufgesprungen ist. Hab mich schon gefragt, warum hast du nie so ne (einträgliche) Idee?

Das sich das Ganze jetzt als Marketingaktion von Mammut entpuppt, nötigt mir Respekt ab. Geniale Idee.

Greetings

ZIG-ZAG
Benutzeravatar
ZIG-ZAG
Übernachtet im Forum
 
Beiträge: 357
Registriert: 3. Feb 2004, 02:30
Wohnort: Hockenheim

Beitragvon mutzge » 27. Mär 2006, 19:47

Ging mir auch so. Dacht erst, dass Mammut halt auch ein Sponsor von vielen ist. Bis ich neulich mal wieder vorbei geguckt hab.
Aber trotzdem ne echt geniale Werbeidee!
Benutzeravatar
mutzge
Forum Überflieger
 
Beiträge: 78
Registriert: 23. Jun 2004, 09:10
Wohnort: Schwäbische Alb

Beitragvon CHclimber » 16. Apr 2006, 13:01

jetzt aber mal ehrlich!! ich finde das das arrogantiste was mammut je geboten hat!! was meinen die eigentlich wer sie sind??? also leute, kauft nur noch arc'teryx und petzl...

gruss aus dem schnee
den alpinistengegner gehört der tod!!!
CHclimber
Forum Fast-Schon-Profi
 
Beiträge: 23
Registriert: 16. Apr 2006, 12:57
Wohnort: breinwziler, in der schönen schweiz

Beitragvon Homo verticalis » 16. Apr 2006, 23:27

Aber genau!! Wer kommt eigentlich auf die Idee, dass man sich überschätzen könnte, nur weil man die allerneueste supertolle Ausrüstung rumträgt. Oder dass man nicht auch mit unorthodoxer Ausrüstung gut unterwegs sein kann. Schließlich kann man auch z.B. super viel mit Turnschuhen statt Bergstiefeln machen.

:roll:
"The mind is its own place and in itself
Can make a Heaven of Hell, a Hell of Heaven."
Homo verticalis
Übernachtet im Forum
 
Beiträge: 452
Registriert: 6. Mai 2004, 12:27
Wohnort: Freiburg i. Br.

Beitragvon Bassi » 17. Apr 2006, 00:09

Ich persönlich finde die Aktion von Mammut sehr kreativ und einfallsreich. =D>
Zum Thema Ausrüstung und Überschätzung möchte ich sagen, dass man sich durch bessere Ausrüstung nicht unbedingt überschätzt aber vielleicht höhere Risiken in Kauf nimmt.
Bassi
Übernachtet im Forum
 
Beiträge: 300
Registriert: 20. Jan 2005, 19:43

Beitragvon metaphysikum » 17. Apr 2006, 00:17

Wie geil ist das denn. :lol3:

von der besagten hompage:

Unsere Route

Campen liegt uns gar nicht! Deshalb haben Daisy und ich beschlossen, eine direkte Route von Basislager direkt auf den Gipfel zu wählen. (die rote Linie auf dem linken Bild)
Natürlich werden wir auf einheimische Träger verzichten. Arme Kerle! Sicher kann ich mein eigenes Essen und die paar Büchsen Hundefutter für Daisy selber tragen.
Weil wir so hart trainieren, brauchen wir sicher auch keinen zusätzlichen Sauerstoff bei unserem Aufstieg. (Ausserdem gibt es gar keine Sauerstoffmasken für Daisy!)

Ich kann gleich nicht mehr :lol3:
-> wer rastet, der rostet <-
-> wer rostet, ist schrott <-
Benutzeravatar
metaphysikum
Übernachtet im Forum
 
Beiträge: 299
Registriert: 21. Apr 2005, 12:52
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon CHclimber » 17. Apr 2006, 11:06

Homo verticalis hat geschrieben:Aber genau!! Wer kommt eigentlich auf die Idee, dass man sich überschätzen könnte, nur weil man die allerneueste supertolle Ausrüstung rumträgt. Oder dass man nicht auch mit unorthodoxer Ausrüstung gut unterwegs sein kann. Schließlich kann man auch z.B. super viel mit Turnschuhen statt Bergstiefeln machen.

:roll:


:lol:
den alpinistengegner gehört der tod!!!
CHclimber
Forum Fast-Schon-Profi
 
Beiträge: 23
Registriert: 16. Apr 2006, 12:57
Wohnort: breinwziler, in der schönen schweiz

Beitragvon Jürgen-Kremer » 17. Apr 2006, 21:04

Homo verticalis hat geschrieben: Schließlich kann man auch z.B. super viel mit Turnschuhen statt Bergstiefeln machen.

:roll:


Ausrüstung muß sein! :D Werde niemals die strafenden Blicke der Wanderer vergessen, als wir in Espandrillos und Badeschlappen (jeder ein Paar) von der Auronzo Hütte wieder zurück zum Einstieg der Zinne Nordwand laufen mußten, weil wir unseren Rucksack auf dem Vorbau der Comici stehen gelassen hatten, aber wegen zu langer Begehungszeit nicht mehr dazu in der Lage waren, ihn Abends noch abzuholen :wink: :)

Wir müssen ein seltsames Paar abgegeben haben: Zeit viel zu spät, Kletterer, mit Seil über dem Rücken streben mit Espandrillen zur Nordwand... :wink:

Jürgen
Verrückt ist, wer sein Leben mit Dingen verplempert, an die er nicht glaubt (Andrea de Carlo)
Benutzeravatar
Jürgen-Kremer
Hoffnungsloser Pos(t)er
 
Beiträge: 1749
Registriert: 24. Feb 2004, 13:43
Wohnort: Lichtenfels

Beitragvon Homo verticalis » 17. Apr 2006, 21:14

Jürgen-Kremer hat geschrieben:Ausrüstung muß sein! :D Werde niemals die strafenden Blicke der Wanderer vergessen, als wir in Espandrillos und Badeschlappen (jeder ein Paar) von der Auronzo Hütte wieder zurück zum Einstieg der Zinne Nordwand laufen mußten, weil wir unseren Rucksack auf dem Vorbau der Comici stehen gelassen hatten, aber wegen zu langer Begehungszeit nicht mehr dazu in der Lage waren, ihn Abends noch abzuholen :wink: :)

:D Genau! Mal ehrlich: gehört sowas nicht irgendwo auch zum Bergsteigen dazu? 8)
"The mind is its own place and in itself
Can make a Heaven of Hell, a Hell of Heaven."
Homo verticalis
Übernachtet im Forum
 
Beiträge: 452
Registriert: 6. Mai 2004, 12:27
Wohnort: Freiburg i. Br.

Nächste

Zurück zu Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast