Relaunch von Climbing.de ... Work in progress ...

Magnesium für Psicobloc / Deep Water Soloing

Habt ihr Fragen zu Ausrüstungsgegenständen?

Moderatoren: ModBot, Alma, webmaster, Jürgen-Kremer, wollfiech, Steff, Jobi

Re: Magnesium für Psicobloc / Deep Water Soloing

Beitragvon lampi » 18. Jan 2017, 11:57

Ist mir nicht bekannt.
Ist auch i.d.R. nicht erforderlich angesichts des scharfkantigen Gesteins über dem (meist Meer-)Wasser.

Wenn es sein muss, dann nimm "Liquid Chalk". Das hält für 10 Minuten. Länger dauert eine Begehung selten.

Sonst noch was:
1. Für alles über 5 Meter Höhe ist ein T-Shirt sinnvoll. Dämpft den Aufprall aufs Wasser, macht sonst ziemlich hefitg Aua.
2. Die heute in die Mode gekommenen "Skorts" können beim Schwimmen erheblich hinderlich sein. Es gibt schon Gründe dass Badehosen eher den älteren Fahrradhosen als den heutigen Hosenröcken ähneln.
3. Gewöhn Dich vorher ans Schwimmen mit Kletterschuhen. Es ist sehr verstörend, beim ersten Mal zu merken, dass Du beim Schwimmen so gut wie keinen Druck auf die Beine bekommst und ziemlich steil im Wasser hängst. Da sollte das Wasser nicht gerade 10 Meter tief sein, sonst stellt sich Panik ein.
Benutzeravatar
lampi
Hoffnungsloser Pos(t)er
 
Beiträge: 3007
Registriert: 8. Jul 2001, 02:00
Wohnort: Stuttgart

Magnesium für Psicobloc / Deep Water Soloing

Beitragvon Venyo » 17. Jan 2017, 15:53

Gibt es Tipps für den Einsatz von Magnesium beim Deep Water Soloing? Evtl. eine weitgehend sich selbstverschließende Chalk Bag o.ä.?
Venyo
Forum Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 22. Mai 2016, 00:03


Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste